Kidical Mass in Hamm - ADFC Hamm

Kidical Mass in Hamm

Bei der 2. "kidical mass" in Hamm sind am Samstagnachmittag knapp 100 kleine und große Radlerinnen und Radler durch die Innenstadt in den Hammer Osten gefahren.

Mit der bunten Fahrraddemo, die zeitgleich in mehreren hundert Städten in Europa stattfindet, wollen sie für eine kindgerechte Verkehrspolitik demonstrieren.

Viele trugen Fahnen und Plakate mit Sprüchen wie "Kinder aufs Rad" und " Macht uns Platz, sonst gibts Rabbatz"

Bei einer kurzen Kundgebung am Rathaus erinnerte Helga Behrens, Sprecherin des VCD-Ortsverbands, die Stadtregierung an ihren eigenen Anspruch, familienfreundlichste Stadt Deutschlands zu werden. Katrin Schäfer, Vorsitzende der Hammer Stadtschulpflegschaft, sagte, es gebe "28 Gründe für die kidical mass". So viele Kinder sind 2022 bei Unfällen mit dem Rad in Hamm verletzt worden. Walter Hupfeld vom ADFC, der die kidical mass organisiert hatte, überreichte eine Resolution. Darin wird die Stadt u.a. aufgefordert, mehr Tempo 30-Zonen, temporäre Spielstraßen und Schulstraßen ohne Autoverkehr einzurichten. Christina Böttcher, Ratsfrau der Grünen, nahm die Resolution entgegen und sagte zu, sich weiter für eine familien- und klimafreundliche Verkehrspolitik in Hamm einzusetzen.

Die Demo endete nach etwa einer Stunde am HSV-Casino bei Bratwurst, kühlen Getränken und einem kleinen Kinderprogramm mit Zaubershow.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Stückwerk im Radwegebau - Heessener Straße in Hamm

Es gibt noch Luft nach oben

Radlerstammtisch zieht Bilanz zum Radverkehr nach der Hälfte der Legislaturperiode der Ampelkoalition in Hamm

Fast 400 Einträge beim Ideenmelder- so geht fahrradfreundlich!

Unser Ideenmelder zum klimafreundlichen Stadtverkehr ist ein Riesen-Erfolg.

Keyvisual ADFC-Fahrradklima-Test 2022

Fahrradklimatest - Ergebnisse für Hamm liegen vor

Beim bundesweiten Fahrradklima-Test hat Hamm sich leicht verbessert. Unsere Stadt landet auf Platz eins unter 15 Städten…

Fahrradunfall

Unfallstatistik Hamm - Fast jeden zweiten Tag ein Fahrradunfall

Unser Mitglied Walter Hupfeld hat einen genaueren Blick auf die Unfälle mit Radlern in Hamm geworfen und sich dazu die…

Mit dem Rad zur Arbeit

Der Grundgedanke der Aktion war einfach: Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, tut etwas für seine Gesundheit und schont die…

Geisterrad in der Hammer City

Der ADFC Hamm initiiert eine Mahnwache zum tödlich verunglückten Radfahrer an der Kreuzung Neue…

Kinder fordern Schulstraße

Schulstraßen statt Verkehrschaos

Der neue NRW-Erlass zu Schulstraßen ermöglicht es den Kommunen, das Verkehrschaos durch Elterntaxis zum Schulbeginn zu…

Fahrradpiktogramme auf der Östingstraße

Neue Piktogrammkette auf der Östingstraße konterkariert Anliegen des ADFC

Der ADFC Hamm hatte vorgeschlagen, Fahrradpiktogramme auf der Östingstraße aufzubringen, um deutlich zu machen, dass…

Rote Ampeln

Die Ampel steht auf rot

Keine Verkehrswende nach einem Jahr Ampel im Bund und zwei Jahren Ampel in Hamm

https://hamm.adfc.de/artikel/kidical-mass-in-hamm

Bleiben Sie in Kontakt